Scheurmann - Schraad & Partner Notare - Rechtsanwaltskanzlei

Bad Hersfeld 13. 01. 2020

Probleme mit dem Bausparvertrag

Probleme mit dem Bausparvertrag   Viele Bausparer haben noch alte Verträge mit hohen Zinsen. Mehrere Bausparkassen wollen diese mittlerweile beenden. Daher haben viele Kunden zuletzt von ihrer Bausparkasse die Kündigung erhalten.

 

Viele Bausparer haben noch alte Verträge mit hohen Zinsen. Mehrere Bausparkassen wollen diese mittlerweile beenden. Daher haben viele Kunden zuletzt von ihrer Bausparkasse die Kündigung erhalten.

 

Dies erfolgt mit unterschiedlichen Begründungen, u.a. zur Zuteilungsreife, einer Zehn-Jahres-Frist, Zinsbonusregelungen oder allgemeinen Ausführungen zur veränderten Zinssituation.

 

Die Gerichte haben mittlerweile Grundsätze aufgestellt, wann solche Kündigungen wirksam sein können und wann dagegen die Beendigung rechtswidrig ist.

 

Als Bausparer müssen Sie dies im Einzelfall stets prüfen. Die verbraucherfreundlichen Urteile helfen Ihnen dabei. Es geht um erhebliche Zinsvorteile und den Fortbestand Ihrer Verträge.

 

Wir stehen Ihnen in allen Bereichen des Verbraucherschutzes gerne zur Verfügung.

 

 

Carsten Lenz

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Fachanwalt für Insolvenzrecht

 
  • Siegel: DIRO Kanzlei